Podiumsgespräch zur Züri City Card

Uhrzeit

19.00 Uhr

Ort

Liceo Artistico (beim Bahnhof Enge)

Als erste Stadt Europas möchte Zürich einen Ausweis für alle Bewohner:innen einführen, unabhängig von Herkunft und Aufenthaltsstatus. Ein Ausweis, der Sans Papiers hilft, weil sie damit endlich die Polizei alarmieren können oder ihre eigene Post abholen.

 

Was bringt die Züri City Card sonst noch, wo gibt es sie schon und worum geht es genau bei der Abstimmung am 15. Mai 2022?

 

Darüber informieren und diskutieren unsere Podiumsteilnehmer:innen:

 

Dorinha Melo, ehemalige langjährige Sans-Papiers

David Kaufmann, Assistenzprofessor für Raumentwicklung und Stadtpolitik, ETH Zürich

Bea Schwager, Leiterin der Anlaufstelle für Sans Papiers SPAZ

 

Anschliessend gibt es Raum und Zeit für weiterführende Diskussionen und Fragen im Plenum.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, explizit auch an Nicht-Parteimitglieder.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos und wird von der Integrationskommission der SP Zürich organisiert.

Hier gehts zum detaillierten Programm und der Anmeldung.

 

Weitere Informationen zur Züri City Card findet ihr auch hier: https://www.zuericitycard.ch/zuericitycard.

 

 

 

 

Kalendereintrag herunterladen